Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Schulprojekt Uganda

Bevor die Ev. Kirchengemeinde Eppingen den Bau und Betrieb der Schule in Rutenga/Uganda ermöglichte, hatte kaum jemand in der Region geglaubt, dass die Kinder dort die Möglichkeit einer qualifizierten Schulbildung erhalten würden. Dank der Unterstützung aus unserer Gemeinde durch große und kleine Spenden erhalten die Kinder nun Unterricht und damit Hoffnung auf ein besseres Leben.

 

Rutenga Parents Primary School

Seit 2004 unterstüzen wir ein Schulprojekt im Süden von Uganda, in Rutenga. Dieser Kontakt ist durch Rev. Dr. Hamlet Mbabazi zustande gekommen, der im 2002 zu Gast in unserer Gemeinde war.
Aus der anfänglichen Vorschule sind inzwischen 8 Klassen mit ebenso vielen Klassenzimmern geworden. Über 350 Kinder besuchen die Schule und nehmen an der täglichen Schulspeisung teil.

In diesem Zusammenhang wurde auch eine Getreidemühle von unserer Gemeinde gespendet, so dass die Schulspeisung der Kinder kostengünstiger möglich wurde.

 

 

Sie können den Kindern und der Schule in Uganda helfen:
Mit nur monatlich 20,- Euro ermöglichen Sie einem Kind den Besuch der Schule inkl. Mahlzeit. Mit rund 50,- Euro finanzieren Sie ein monatliches Lehrergehalt.

Ein herzliches Dankeschön allen, die unser Projekt bis heute unterstützt haben. Wir möchten Sie bitten, dies auch weiter zu tun, damit die Kinder von Rutenga eine Hoffnung für ihre Zukunft haben.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Projekt haben möchten, melden Sie sich bitte im Pfarramt (Tel. 07262-91720) oder unter rutenga@kirche-eppingen.de

 

Newsletter 2020.pdf

 

Newsletter 2019.pdf

 
Newsletter 2018.pdf