Kirchenaustritt

Sie tragen sich mit dem Gedanken aus der Evangelischen Kirche auszutreten. Sie können sich sicherlich vorstellen, dass uns diese Entscheidung stark beschäftigt. Wir überlegen uns, was Sie wohl bewegt, in diese Richtung zu denken und wären froh, wenn Sie vorher mit uns persönlich sprechen würden. 


Manche Gründe zum Kirchenaustritt können wir durchaus verstehen,
denn auch wir sind nicht über alles glücklich, was in der Institution Kirche geschieht. 
Aber vielleicht gibt es auch sehr gute Gründe in Ihrer Kirche zu bleiben,
die Sie bis jetzt noch nicht bedacht haben.
Wenn Sie jedoch aus der Kirche austreten wollen, so halten wir uns verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass Ihr Kirchenaustritt auch Konsequenzen hat:

  • Sie können kein Patenamt mehr übernehmen
  • Sie verzichten auf den Anspruch einer kirchlichen Trauung
  • Sie verzichten auf den Anspruch einer kirchlichen Bestattung.

Da Ihre Entscheidung nicht nur die eigene Person betrifft, sondern auch die Menschen mit denen Sie zusammen leben, bitten wir Sie, diese über Ihren Schritt zu informieren.
Gerade im Todesfall werden die Angehörigen durch so eine Entscheidung oft mit einer sehr schwierigen Situation konfrontiert. 


Gerne stehen wir zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung und vielleicht gibt es ja nicht nur gute Gründe in Ihrer Kirche zu bleiben, sondern noch bessere, sich aktiv in ihr einzubringen.