Ökumenische Flüchtlingshilfe

Lokales Bündnis für Flüchtlingshilfe

Die zunehmende Anzahl von Flüchtlingen in Deutschland veranlasste den Arbeitskreis christlicher Kirchen (ACK) Eppingen, zusammen mit der Stadt Eppingen einen Antrag auf staatliche Förderung zu stellen, um in unserer Stadt die ehrenamtliche Arbeit zu unterstützen. Das Sozialministerium hat diesem Antrag zugestimmt und so konnte ab 1. Oktober 2015 eine Minijob-Stelle geschaffen werden, die für die Bündelung der verschiedenen ehrenamtlichen Arbeiten vor Ort zuständig ist. Die Stelle der Koordinatorin wurde durch einen beträchtlichen Zuschuss vom Sozialministerium finanziert. Außerdem wurden die Erlöse vom Ökumenischen Gemeindefest in Rohrbach, die Kollekte vom Ökumenischen Gottesdienst beim Altstadtfest in Eppingen und Spenden bzw. Zuschüsse von der Katholischen Kirchengemeinde sowie der freien christlichen Gemeinde - Vineyard - Eppingen dem Projekt zur Verfügung gestellt.

Aufgaben

  • Schulung Ehrenamtlicher
  • Ausbau des bestehenden Café International als Kontaktbörse für Ehrenamtliche
  • Flüchtlinge im persönlichen Gespräch unterstützen
  • Kontakt zu Behörden

Treff Melange

Die Mischung macht's
Kommen, in Gemeinschaft Gutes genießen, andere kennenlernen.
 
Das ermöglicht der Treff Melange in den Räumen von Vineyard Eppingen, Tullastr. 16.
 
Mitmischen bei internationaler Begegnung in lockerer Atmosphäre
Genießen mit Leib und Seele bei Tee und Kaffee
Bereichern durch Andersartigkeit und Vielfalt
Horizonte erweitern bei Informationsveranstaltungen und Vorträgen
Hand in Hand im Miteinander aller Interessierten
Gemeinsam lachen und (er-)leben im ungezwungenen Gespräch, im Kinderspielzimmer, bei kreativen Aktivitäten...
 
Herzliche Einladung! Damit Fremde zu Freunden werden!
 

Ansprechpartner

Die Stelle der Koordinatorin war vom 1. Oktober 2015 bis 30.09.2017 mit Frau Barbara Blaschke besetzt.Nach ihrem Weggang übernimmt Frau Margit Heitz (Tel.:0157 8811 99 61) die Betreuung des Treff Melange in der Tullastr. 16 (Eppingen).
Sprechzeiten: Donnerstag 16.00 - 18.00 Uhr
 
Für alle Fragen zur Flüchtlingshilfe wenden Sie sich bitte an die Integrationsbeauftragte der Stadt Eppingen, Frau Andrea Schwanz.
Telefon: 07262 - 9201240
 

Spenden - Bankverbindung

Wenn Sie die Arbeit der Ökumenischen Flüchtlingshilfe mit einer Spende unterstützen möchten, können Sie diese auf das Konto der Ev. Kirchengemeinde Eppingen überweisen:
BAN: DE 11 6205 0000 0020 0575 90
SWIFT-BIC:  HEISDE66XXX
Betreff: Spende Flüchtlingshilfe
 
Vielen Dank!
 
Café Melange

Fürbittegebete

 
Gebet für
- verfolgte Christen Weltweit
- Situation der Flüchtlinge in Eppingen
- Regierung und Verantwortungsträger
 
Jeden 2. Dienstag im Monat
Termine und Orte finden Sie hier.